Abschied Lyrics

Alin Coen - Abschied

Morgen gehst du für lange Zeit fort
für ein Jahr und du gibst mir dein Wort,
dass du mich nicht für immer verlässt
leg dich lieber nicht fest

Denn ich weiß dass der Tag kommen muss
wo ein flüchtiger Brief oder Gruß
mir verrät wie fremd du mir schon bist
und du mich bald vergisst

Aber wenn du schon nicht bei mir bleibst
will ich dass du mir schreibst
was du denkst was du treibst

Denn vergiss nicht auch ich das ist klar
bin dann nach diesem Jahr
nicht mehr der der ich war

Trennung Warten allein sein sagst du
gehört nun mal zum Leben dazu
das mag richtig sein aus deiner Sicht
nun ich halte dich nicht

Und du denkst dir es tröstet mich jetzt
wenn du sagst dass man zu guter letzt
nur behält was man loslassen kann
nun ich glaube daran

Aber wenn du schon nicht bei mir bleibst
will ich dass du mir schreibst
was du denkst was du treibst
Denn vergiss nicht auch ich das ist klar
bin dann nach diesem Jahr
nicht mehr der der ich war

Morgen gehst du für lange Zeit fort
für ein Jahr und du gibst mir dein Wort,
dass du mich nicht für immer verlässt
leg dich lieber nicht fest

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

20. August, 17:26 Uhr
von Heidi

So suess derText. mir kamen die Traenen .