Rangers Übersetzung

Die Pfade sind durchquert worden
Es kommt und geht und ist verloren
Melancholische Gespenster beäugen unsere Haut
Gift-Äpfel fallen mit dem Wind

Hör den Seufzer der Bäume
Diejenigen, die hier nie in Erlaubnis eingehen.

Und die Ranger schreien zu den Jagdhäusern
Sie sind die Jäger
Wir sind die Kaninchen
Vielleicht wollen wir nicht gefunden werden
Vielleicht wollen wir nicht gefunden werden

Weiter im Loch gehen wir
Am meisten jämmerliche Wesen zerren an unserer Kleidung
Schneidend durch das Zwielicht, Schwert in der Hand
Fremde vereinigten sich einst gegen das Land

Am Ton einer Glocke
Sie ziehen Papierlaternen von den Regalen
Die Ranger schreien zu den Jagdhäusern
Heben ihre Musketen auf
Lassen ihre Abzeichen aufblinken
Vielleicht wollen wir nicht gefunden werden
Vielleicht wollen wir nicht gefunden werden

Lass uns das Verstecken leise fortsetzen
Sie werden das Suchen fortsetzen
Aber sie werden uns nicht finden
Lass uns unsere stillen leben weiterleben
Du und ich
Du und ich

1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Mai195
17. Januar, 04:51 Uhr
von Mai195

Richtig guter Song mit einem tollen text. Nach "Almost Lover" mein Lieblingslied von A Fine Frenzy