Gilbert Becaud

Gilbert Becaud

hans thijs | CC BY 2.0

Gilbert Becaud Biografie

Gilbert Becaud wurde 1927 im französischen Toulon geboren und lernte schon als kleiner Junge Klavier spielen.

Nach dem zweiten Weltkrieg tingelte er als Barpianist durch die Nachtlokale von Paris. Dort wurde der Sänger Jacques Pills auf ihn aufmerksam und nahm ihn von 1950-1952 als Klavierbegleiter mit auf seine Amerika Tournee. In diesen Jahren komponierte Becaud zahlreiche Chansons, zu denen Pills die Texte schrieb. Unter anderem für die Sängerin Dalida (Am Tag als der Regen kam) aber auch für Frank Sinatra, Elvis Presley und Marlene Dietrich. Besonders gerne schrieb er aber für den berühmten "Spatz von Paris", Edith Piaf.

Wie viele andere französische Sänger machte auch Becaud seine ersten Schritte auf der Bühne des "Olympia" in Paris. Insgesamt trat er dort 33 mal auf, zuletzt 1999. In den 1950er Jahren versuchte sich Gilbert Becaud auch als Schauspieler und komponierte Filmmusiken. Da er besser komponieren und singen konnte, überließ er das schreiben der Texte anderen. Nur für seinen Welthit "Nathalie" machte er eine Ausnahme. Das Lied stammt komplett aus seiner Feder.

Bis in die 1990er Jahre veröffentlichte der Mann mit der gepunkteten Krawatte regelmäßig Alben und ging auf Konzerttourneen. Zuletzt 1998 in Kanada. Sein letztes Konzert gab Gilbert Becaud am 15. Juli 2001 in Freiburg. Am 18 Dezember 2001 starb Becaud, der wegen seines Temperamentes Monsieur 100.000 Volt genannt wurde, auf seinem geliebten Hausboot auf der Seine an Lungenkrebs. Seine letzte Ruhe fand er auf dem Pariser Friedhof "Pere Lachaise" in unmittelbarer Nähe von Jim Morrison, dem Sänger der Doors. Nach seinem Tod veröffentlichte sein Sohn Gaya zwei Alben mit bisher unbekannten Chansons.

Alben von Gilbert Becaud

Alle Alben anzeigen

Ähnliche Interpreten


1 Personen sind Fan von Gilbert Becaud

Gilbert Becaud Nathalie

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Genovefa

....et puis ils ONT débouché en riant à l'avance du champagne de France....

Sat, 05 Jan 2013 22:48:52 GMT
Herbert

im Text hier gibt es ein paar Fehler:
cafe > café
melangé > mélangé
Tout les amis etaient > Tous les amis étaient
und es fehlt die vorletzte Strophe:
Plus questions de phrases sobres
Ni de révolution d’octobre
On n’était plus là
Fini le tombeau de Lénine
Le chocolat de chez Pouchkine
C’était loin déjà

Que ma vie me semble vide
...

Jedenfalls schönes Chanson!

Wed, 02 May 2012 07:49:13 GMT

Gilbert Becaud L'important c'est la rose

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

musicianeum

Par tous les temps je vais aimer ta belle Musique-grande Maitre!

musicianeum

Mon, 14 May 2012 21:39:11 GMT
hedwig

Tue, 05 Jan 2010 11:33:13 GMT

Gilbert Becaud Natalie

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

naThhj

Tolles Lied.

Mein Name ist einfach super! xP

:love

Wed, 25 Jun 2008 19:11:18 GMT
Thomas Röder

Ein großartiges Lied

Wed, 18 Jun 2008 05:35:06 GMT

Gilbert Becaud Was Ist So Schön An Der Liebe

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Erno

Liebe Freunde,.

ob auf langen Fahrten mit Kinder und deren Eltern im Reisebus,
mit diesem Lied kommt gute Stimmung auf.
Alle singen begeistert mit, von den jüngsten bis zu den ältesten HockeyspielerInnen.
herzlichst
Ihr
Erno

Mon, 07 Apr 2008 17:46:38 GMT

Gilbert Becaud Auf Der Insel Nirgendwo

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn