Einmusik

Einmusik

Piotr Drabik | CC BY 2.0

Einmusik Biografie

Einmusik - für Menschen, die nicht in der deutschen Techno- und Houseszene verankert sind, macht dieser Name wohl einen sonderbaren Eindruck.

Hinter ihm versteckt sich jedoch ein seit einigen Jahre mehr als nur etablierter Hamburger DJ, der sich in nahezu allen Bereichen der Electronica mühelos und sicher bewegt.

Der Name Einmusik ist, seit der Gründung 2001, jedoch kein Synonym für die Anzahl der Mitglieder, denn außer Samuel Kindermann, der seit 2006 alleine unter diesem Namen seine Platten auflegt, begann Einmusik als Trio. Neben Kindermann zauberten, die heute eher in der Versenkung verschwundenen, Bastian el Zohbi und Pelle Buys tanzbare und auch einfach nur hörbare Beats und Samples, die sich in den Anfangsjahren der Gruppe vor allem im klassischen Technobereich bewegte.

Nach der Gründung folgten fünf fleißige und auch recht erfolgreiche Jahre, die Einmusik neben dem klassischen Clubbing auch eine Reihe von Maxi-Singles und Beteiligungen an Samplern einbrachte. Vor allem beim Hamburger Label Italic, aber auch zum Beispiel bei dem sehr etablierten Label Virgin Records konnte die drei Herren ihre Werke an die Öffentlichkeit bringen und sich somit auch einen festen Platz in der deutschen DJ-Szene erkämpfen.

Im Jahr 2006 erfolgte dann die Trennung von 2006, so dass lediglich noch Kindermann den populären Künstlernamen weiter verwendete, so dass er in den beiden folgenden Jahren durchaus an den Erfolg des Trios anknüpfen konnte. Vorrangig bedient Einmusik jedoch auch noch die Plattenteller und Regler in Hamburg und im gesamten Norddeutschland - die Clubszene ist somit auch nach all den Jahren noch die entscheidende Spielwiese für Einmusik.

Top Songtexte von Einmusik

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von Einmusik