Jeff Buckley Biografie

Jeff Buckley wurde am 17. November 1966 in Anaheim, Kalifornien, USA geboren. Seine Eltern trennten sich vor seiner Geburt, Jeff wurde durch seine Mutter aufgezogen, da es sein Vater Tom Buckley vorzog, sich seinem Beruf als Sänger zu widmen.

Jeff wurde von der Musik des Progressive Rock als Teenager angezogen. Seine erste elektrische Gitarre bekam er zu Weihnachten und lernte darauf seine ersten Akkorde. Er schloss sich der Jazz-Gruppe seiner High School von 1981 und 1982 an und gründete später seine eigene Band. Diese frühen Erfahrungen weckten in Jeff Buckley den Wunsch, weiterhin in der Musik tätig zu sein und im Jahre 1984 schrieb er sich am die Gitarren Institut of Technology in Los Angeles ein.

Obwohl er sein Diplom erhielt, half es musikalisch nicht weiter, Jeff musste kämpfen, um seinen Weg zu finden. Das Album "Grace" - sein einziges Studioalbum - entstand in Woodstock. Nach der Fertigstellung tourte Buckley 1995 und 1996 ausgiebig mit seinen Begleitmusikern Michael Tighe (Gitarre), Mick Grøndahl (Bass) und Matt Johnson (Schlagzeug) durch die USA, Kanada, Europa, Australien und Japan. Im Mai 1997 hielt sich Buckley in Memphis, Tennessee, auf.

Er hatte sich ein kleines Haus gemietet um in Ruhe an seinem zweiten Studioalbum "My Sweetheart the Drunk" zu arbeiten. Eines Abends machten er und ein Freund am Ufer des Wolf River Halt. Buckley, der dort auch schon bei früheren Gelegenheiten schwimmen war, ging spontan und voll bekleidet ins Wasser, während im Radio der Song "Whole Lotta Love" von Led Zeppelin ertönte und er mitsang, er kam bis zur Mitte des Flusses, wo ihn die Bugwelle eines Schiffes unter Wasser zog und er dabei ertrank. Seine Leiche wurde erst fünf Tage später gefunden. Laut Obduktionsbericht befanden sich kein Alkohol oder andere Drogen in seinem Körper.

Ähnliche Interpreten


4 Personen sind Fan von Jeff Buckley

Jeff Buckley Ungehörtes von Jeff Buckley

Jeff Buckley gilt heute als einer der begabtesten Sänger der Musikgeschichte. Leider starb er 1997 viel zu früh im Alter von 30 Jahren.

Eine der tragischsten Figuren im Pop-Business wird im kommenden Jahr wieder von sich hören machen: Am 11. März erscheint ein Album mit bisher unveröffentlichten Songs von Jeff Buckley. Die Tracks...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley I Against I

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley We All Fall In Love

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Hallelujah

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Smeagol

Also ich kann nicht verstehen, warum der Song nun an Hochzeiten etc. rauf und runter gespielt wird. Die Musik ist schön berührend, ja. Aber die Worte sagen nun mal etwas anderes aus. Es geht offenbar um einen Cohen, der von Liebe verletzt wurde, verlassen wurde, der mit Anderen, sich selbst und Gott hadert und wenig Gutes in der Liebe sieht. Die Liebe ist kalt, sie reisst einem in den Abgrund. Will man das an einer Hochzeit wirklich hören? Das Hallelujah verwendet er mehr zynisch als etwas anderes. (was bleibt ist ein kaltes, gebrochenes Hallelujah, danach der Hallelujah Refferain). Natürlich kann man immer was reininterpretieren, wenn man will, aber für mich ist die Aussage ziemlich klar. Der Song hat durchaus seine Berechtigung. Aber nicht so, wie er jetzt verwendet wird. Auch finde ich es falsch, wenn nun jeder Hanswurst einen positiveren Text zusammendichtet, das ist auch nicht der Sinn vom Ganzen. Denkt drüber nach.

Tue, 02 Sep 2014 12:31:20 GMT
Detlev

Der Song ist von Leonard Cohen, und die Übersetzung ist ziemlich mäßig - kleiner Abtrieb, großer Aufstieg???? (doch wer interessiert sich schon wirklich für Musik)

Sat, 26 May 2012 15:37:09 GMT

Jeff Buckley I Want Somebody Badly

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Farewell Angelina

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley What Will You Say

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Kanga Roo

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Cruel

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Hallelujah

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

DazzlingDude
DazzlingDude

die schönste version ist und bleibt die kurze von florian david fitz aus dem NDR, zum dahinschmelzen

Tue, 12 Nov 2013 23:34:46 GMT
Traumhafter Song...

..wird aber leider bei jeder Gelegenheit gespielt (Taufe, Beerdigung, Hochzeit, usw.). Der Text ist NICHT religiös, aber mystisch und wunderschön. Ich bevorzuge die Version von Rufus Wainwright, wundervoll.

Mon, 26 Aug 2013 12:25:23 GMT

Jeff Buckley Mama, You've Been on my Mind

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

schon ein bisschen falsch der text :D

Tue, 01 Dec 2009 18:55:48 GMT

Jeff Buckley Corpus Christi Carol

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley Lover, You Should've Come Over

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

sina was here

jeff buckley ist einfach einer der besten.aber es ist einfach immer so im leben.die besten sterben am frühesten.

der song könnte auch auf deutsch gesungen werden,es hört sich great an,oder?;)

jeff buckley,kurt cobain,jimi hendrix,john lennon,ray charles

jeff buckley-still alive

Sun, 11 Jan 2009 15:49:58 GMT

Jeff Buckley Grace

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Row....

naja es ich find das lied :Hallelujah viiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllllll besser ohh das is so schööööön das lied

Mon, 05 Jan 2009 18:28:50 GMT
Hawaigirly
Hawaigirly

oh dieses album is soo cool danke *freu*

Sat, 17 Jun 2006 19:57:41 GMT

Jeff Buckley Lover, You Should've Come Over

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeffanie

"Die Besten sterben jung" stimmt wohl, wie das Stimmwunder Jeff Buckley zeigt. Emotionen und Leidenschaft in jedem einzelnen Vers, einfach fantastisch.

Mon, 29 Sep 2008 17:43:01 GMT
heinzi

Diese Stück geht gar nicht ohne Tränen und Herzschmerz...macht angstvolles Sehnen nach wahrer Liebe lebendig...wenn man bedenkt, das es für ihn schon zu spät ist...

Mon, 25 Feb 2008 06:53:40 GMT

Jeff Buckley Last Goodbye

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Jeff Buckley New Year's Prayer

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn