Matteo Capreoli

Matteo Capreoli - Support für Joris im Bremer Aladin

Magistrix/Annette Oltrogge
Alle Bilder anzeigen

Matteo Capreoli Biografie

Matteo Capreoli ist ein sympathischer Vollblutmusiker aus Stuttgart, der aktuell in Hamburg lebt und seit frühester Jugend Musik macht. Schon sein Vater, der übrigens Matteos einziges echtes Vorbild ist, spielte Schlagzeug. Dort sind auch die Wurzeln für den musikalischen Werdegang des Lockenkopfs zu finden. Inspirieren lässt Matteo sich von Bob Dylan, Jimi Hendrix oder The Doors, was man seinen Kompositionen durchaus anhören kann. Mit Größen wie Das Bo, Samy Deluxe, Nico Suave oder Max Herre, verbinden ihn gemeinsame Arbeiten. Matteo Capreoli liebt einen von modernem Soul-Foulk geprägten Sound, etwa in der Art von Mumford & Sons. In erster Linie lebt er jedoch die Musik mit jeder Faser seines Herzens, was besonders bei Live-Performances sehr ansteckend wirkt. Seine Single "Kinder des Lichts" hat wohl so manchen Fan auf den Plan gerufen. Im Jahr 2010 veröffentlichte Matteo sein Album "Ein Stück vom Weg" und ließ im Sommer 2015 "Zuhause" folgen. Bei seinen Liveauftritten wird der Künstler meist von Drummer Benjamin (Benny) Glass und Bassist Dominik Krämer begleitet. Es gab auch einige Auftritte mit dem Trompeter und DJ Julian Maier-Hauff.

Top Songtexte von Matteo Capreoli

alle Lyrics anzeigen

0 Personen sind Fan von Matteo Capreoli

Matteo Capreoli Sound mit Inhalt - Das Beste

Matteo Capreoli in München

Am 28. September trat der gebürtige Reutlinger Matteo Capreoli (mit italienischen Wurzeln) im Münchner Milla auf. Den zweiten Teil dieses Doppelkonzerts übernahm der Australier Hein Cooper, welcher...

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Matteo Capreoli Versprechen

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Matteo Capreoli Das Beste

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Matteo Capreoli Frag mich

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.