D-A-D Biografie

"D.A.D." ist eine dänische Rockband, die zuvor als "Disneyland After Dark" bekannt war. Der Bandname wurde nach einer vom Disney-Konzern eingereichten Klage geändert. Der Musikstil der Band wird oft als "Melodic Heavy Rock" beschrieben.

In den frühen 1980er Jahren begannen "D.A.D." noch unter dem Namen "Disneyland After Dark", in Kopenhagen aufzutreten. Der Bandname kam zustande, nachdem Bandmitglied Stig Pedersen darüber reflektiert hatte, was im Disneyland alles passieren könne, wenn abends die Lichter ausgehen. Dann sei alles möglich, und dies würde die Musik der Band am besten beschreiben.

"D.A.D." bestand zunächst aus Jesper Binzer, Stig Pedersen, Peter Lundholm Jensen und Stigs damaliger Freundin Lene Glumer. Glumer musste im Dezember 1984 die Band verlassen, da sie der Meinung der anderen Bandmitglieder nach nicht in die Band passte.

"D.A.D." nahmen ihr erstes Album im Probenraum auf. Ein Freund der Band besaß einen Plattenladen und half ihnen, die richtigen Kontakte zur Musikindustrie zu knüpfen. Schließlich hörte John Rosing von der Agentur Rock On von "Disneyland After Dark" und wurde ihr Agent. Er managte "D.A.D.", bis er 1998 an Krebs starb.

1986 erschien das erste Album, "Call of the Wild". Der internationale Durchbruch folgte drei Jahre später mit dem Album "No Fuel Left for the Pilgrims" (1989), das zum fünfjährigen Bandjubiläum veröffentlicht wurde. Das Album bezeichnete den größten Erfolg der Band und verschaffte ihnen einen hochdotierten Vertrag mit Warner Bros.. Die Plattenfirma versuchte, "D.A.D." nun in den USA zu promoten, ein Durchbruch blieb jedoch aus. Zwar wurde ihre Single "Sleeping My Day Away" öfter im Radio gespielt, letztendlich gab die Band ihr Vorhaben aber auf und konzentrierte sich auf den europäischen Markt, auf dem sie erfolgreich sechs weitere Alben veröffentlichten, zuletzt "Scare Yourself" von 2005.

Nach einigen internen Querelen besteht die Band jetzt aus Jesper Binzer und seinem Bruder Jacob, Stig Pedersen und Laust Sonne.


1 Personen sind Fan von D-A-D