De-Phazz

De-Phazz - cover - Natural Fake

Amazon

De-Phazz Biografie

Die Band De-Phazz wurde 1997 von Pit Baumgartner in Heidelberg gegründet. In diesem Jahr erschien ihr erstes Album „Detunized Gravity“, was bereits sehr erfolgreich war. Den eigentlichen Durchbruch hatte die Band mit „The Mambo Craze“; dieser Radiohit aus dem zweiten Album „Godsdog“ machte die Band noch bekannter.

De-Phazz verstehen sich mehr als eine Live-Band; sie treten sehr oft bei Open-Airs und in Clubs auf. Neben der Musik legen De-Phazz Wert auf Light-Show, Tänze und Farbenspiele. Der Bandname De-Phazz leitet sich ab von destination f(ph)uture jazz.

Der Musikstil ist geprägt durch elektronische Musik in Begleitung von vielen verschiedenen Instrumenten. Bei den früheren Alben ist ihr Musikstil eher Trip-Hop und Drum´n´Bass. Bis zu dem Song „Death By Chocolate“ veränderte sich ihr Stil nach und nach in Richtung Soul und Latin. Außerdem kommen dabei immer mehr Instrumenten zum Einsatz.

Ihre Musik ist sehr vielseitig und enthält u.a. Elemente aus Jazz, Soul, Latin, R´n´B und Schlager. Die Cover der Alben sind sehr aufwendig gestaltet und den Songs angepasst.

Die Bandbesetzung verändert sich fortlaufend. Einige wichtige Bandmitglieder sind Pit Baumgartner, Roy Randolp (Percussion), Pat Appleton (Voice), Otto Engelhardt (Posaune), Karl Frierson (Voice) und Drummer Jan.

Zu der Band stoßen oft auch Gastmusiker wie Barbara Lahr. In diesem Jahr erschien das neue Album „Tales Of Trust“. Mit diesem Album versucht der Gründer der Band an die legendären Erfolge des Ersten Albums anzuknüpfen. Songs von De-Phazz waren bereits in Werbespots zu hören. Außerdem arbeitet Pit Baumgartner als Programm-Macher eines Istanbuler Radiosenders. Nebenbei vertont er Hörbücher und Dokumentarfilme.

Top Songtexte von De-Phazz

alle Lyrics anzeigen

Ähnliche Interpreten


0 Personen sind Fan von De-Phazz

De-Phazz Something Special

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.