TV on the Radio

TV on the Radio

universal.de/Journalistenlounge/JUCO

TV on the Radio Biografie

Viele ein bisschen ältere Musikfans erinnern sich noch an den 80er Jahre Hit "Video killed the Radio Star", etwa zwanzig Jahre später, im Jahr 2001, wurde in New York eine Band mit dem Namen "TV On The Radio" gegründet. Dieser Bandname erinnert auf lockere Art an die alte Konkurrenz zwischen Radio und Musikvideos. TV On The Radio ist eine US-amerikanische Indierock- und Avantgarde-Gruppe, deren Musik ein vielfältiges Spektrum von Elementen des Trip-Hops, des A Capellas und Doo Wops, aber auch Anteile von Jazz und Psychedelia zeigt.

Die Band wurde von dem Sänger und Gitarristen Kyp Malone, dem Keyboarder David Andrew Sitek und dem Sänger Tunde Adebimpe gestartet. Auf ihren zahlreichen Liveauftritten und Konzerten, aber auch bei der Aufnahme ihrer Alben wird dieser Kern von TV On The Radio von zahlreichen anderen Musikern unterstützt.

Der oben schon angedeute Mix des Sounds der Band ist nur schwer in Worte zu fassen, einige Musikkritiker sprechen von einem Gemisch aus Soul, Rock, elektronischer Musik, andere wollen auch Anteile von Gospel erkennen. Die Musiker von TV On The Radio verstehen sich auf jeden Fall eher als solide Künstler denn als Popstars. Die Gründungsmitglieder Sitek, der auch eine Filmstudium an der New Yorker Uni absolvierte, und Tunde Adembimpe lernen sich durch ihre Arbeiten in der Malerei und an visuellen Installationen kennen. Auch damals machten die beiden schon zusammen Musik, was aber zu dem Zeitpunkt noch Nebensache war.

Nach ersten gemeinsamen Auftritten in der New Yorker Clubszene wird die Musik aber schnell zur Hauptsache und die Band entsteht. TV On The Radio veröffentlicht bereits kurz darauf ihre erste EP mit dem Titel "Young Liars". Unterstützt durch den Gitarristen Kyp Malone zeigt TV On The Radio damit ihre einzigartigen Soundcollagen, die sich im Verbund mit den durchaus sperrigen, gerne auch politischen Texten als nicht besonders mainstream-tauglich erweisen.

Der Hurrikan Katrina, der auf schreckliche Weise in New Orleans wütete, war für TV On The Radio der Grund, ihren Song "Dry Drunk Emperor" aufzunehmen. Die Fans dürfen sich diesen Track kostenlos von der Webseite ihrer Plattenfirma herunterladen. David Bowie, der prominenteste Fan der Band, durfte als Background-Sänger bei dem Song "Province" mitwirken.

Ähnliche Interpreten


1 Personen sind Fan von TV on the Radio

TV on the Radio DLZ

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

DekLein

ganz genau :P ;)

Thu, 29 Dec 2011 12:54:24 GMT
WALTERWHITE

BREAKING BAD !!!

Thu, 03 Nov 2011 22:08:28 GMT

TV on the Radio Wolf Like Me

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

lexa

suuuper geiler song, kann ihn immer wieder hören. :)

Mon, 14 Nov 2011 20:25:48 GMT
Jakob

Ein super song!

Tue, 22 Dec 2009 17:31:38 GMT
Qmn